Title Image

Kahi Loa

PortraitMichael1byEnnosch2018-2 (Klein)

Die 7 – Elemente Massage

Die Bezeichnung Kahi Loa Massage oder auch oft gebraucht 7-Elemente-Massage ist für die Kahi Loa irreführend. Es ist ein Form der Körperarbeit bei der auf bzw. an der Hautoberfläche gearbeitet wird. Kräftige Kompressionen, Arbeit in der Tiefe des Körpers, Gelenksarbeit etc. werden nicht eingesetzt. Dafür erfordert die Kahi Loa die aktive Mitarbeit des Klienten im Sinne von Imaginationen und dem unmittelbaren Feedback geben, wenn erforderlich. Auch die Kahi Loa ist eine Ganzkörperarbeit. Da sie ohne Öl ausgeführt wird trägt der Klient dabei leichte bequeme Kleidung. Durch den Gebrauch von Imaginationen und die Durchführung im bekleideten Zustand ist die Kahi Loa auch sehr gut für Kinder geeignet und sie kann auch 2-händig oder als Synchronmassage 4-händig ausgeführt werden.

Ablauf

Wie bei der Lomi beginnt auch hier die Sitzung mit einem Vorgespräch, um das derzeitige Befinden und das Anliegen des Klienten, sowie die Möglichkeiten der Arbeit zu klären. Darauf folgen ebenfalls Reinigung und Gebet, sowie die eigentliche Kahi Loa. Hierbei wechseln sich bewusste Imagination und Körperwahrnehmung des Klienten mit der Körperarbeit des Ausführenden ab. Nach Beendigung der Arbeit steht dem Klienten auch hier eine Nachruhezeit zur Verfügung und selbstverständlich ein Nachgespräch.

Fazit

Obwohl die Kahi Loa auch eine Ganzkörperarbeit ist, unterscheidet sie sich doch sehr von der Lomi. Das Anliegen beider Arbeiten ist gleich – ein entspannter Zustand von Körper und Geist. Die Kahi Loa benutzt dabei den Weg der energetischen – schamanischen Arbeit. Es können Widerstände, Blockaden und Verspannungen gleichzeitig auf mehreren Ebenen gelöst und so die Selbstheilungskräfte beim Klienten aktiviert werden. Trotz des eher sanften Körperkontaktes zwischen Klient und Ausführendem, ist es eine sehr kraftvolle Arbeit.

Wirkung

Die Wirkung der Kahi Loa ist in vielen Bereichen gleich der Wirkung der Lomi. Durch die gezielte Imaginationen kommt es zu indiviuell sehr verschiedenen Wirkungen, da natürlich jeder Klient einzigartig ist und demzufolge auch unterschiedliche Imaginationen in diese Arbeit einfließen.

  • Entspannt den Körper, beruhigt den Geist
  • Aktiviert beide Gehirnhälften
  • Baut Stress ab
  • Dient der Burnout – Prophylaxe
  • Fördert die Ausschüttung von Glückshormonen
  • Regt das Lymphsystem an
  • Löst Muskelverspannungen
  • Verbessert die Konzentrationsfähigkeit
  • Verbessert die allgemeine Beweglichkeit des Körpers
  • Verbessert die Leistungsfähigkeit
  • Bewirkt eine sehr tiefe Entspannung
  • Fördert das Loslassen
  • Harmonisiert bzw. entfernt Störungen und Blockaden
  • Fördert den Zugang zum Unterbewussten
  • Kann das Selbstwertgefühl stärken
  • Ist eine Non-Invasive Methode, d.h. der Praktizierende kann nur so tief arbeiten, wie der Klient es zulässt
  • Ist eine Auszeit vom Alltag

Einen Termin vereinbaren

Sie sind interessiert oder haben Probleme in den beschriebenen Punkten?
Gerne bespreche ich mit Ihnen meine Arbeit.